deutsche Version english version türkçe versiyonu
 

Harbiye

An diesem Ort fließt Wasser in zahlreichen Bächen aus dem Berg kommend hinunter ins Tal. Heute finden sich hier zahllose Restaurants und Teegärten, die auf Kundschaft warten. Hier kann man herrlich verweilen und besonders im Sommer bei großer Hitze angenehm draußen unter Eichen-, Lorbeer-, und Zypressenbäumen verweilen.
Nur der viele Müll stört diesen magischen Ort.
Der griechischen Sage nach wurde die Nymphe Daphne von Apollo bis hierher verfolgt und von Zeus auf Bitten von Daphne in einen Lorbeerbaum verwandelt. Apollo hat von Zeus als Ersatz für den Verlust einen Tempel bekommen.

Weitere Informationen zu den Sehenwürdigkeiten in Antakya gibt es in unseren kürzlich erschienenen E-Books:

Zu bestellen gibt es alle E-Books exklusiv über Amazon:

"Klima wie im Paradies" (Kindle-Edition)

Reiseführer "Antakya und Hatay" (deutsch, Kindle-Edition)

Reiseführer "Antakya and Hatay" (englisch, Kindle-Edition)

 

 
Copyright 2015© donnerwetter.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt |  Nutzungsbedingungen |  Impressum