deutsche Version english version türkçe versiyonu
 

Iskenderun - das ehemalige Alexandrette

Iskenderun ist einer der wichtigsten t├╝rkischen Hafenst├Ądte und als Touristenort nur wenig bekannt. Mit seinen inzwischen weit ├╝ber 150000 Einwohnern liegt die Stadt romantisch von hohen Bergen umschlungen am Meer. Besonders gelungen ist die, erst in den neunziger Jahren angelegte, lange sch├Âne gr├╝ne Uferpromenade am Meer. Zahlreiche Teegarten, Spiel- und Sportpl├Ątze laden zum Verweilen ein.

Historische Wurzeln der Stadt:

Wie der Name schon sagt, geht die Stadtgr├╝ndung auf Alexander zur├╝ck, der nach seinem Sieg bei Issos unweit von Iskenderun (333 v. Chr.) diese Stadt wenig sp├Ąter gr├╝ndete. Besondere Bedeutung hatte diese Stadt durch ihre g├╝nstige gesch├╝tzte Lage am Meer und den Zugang nach Arabien. Im 3. Jahrhundert n. Chr. wurde Alexandria durch die Perser zerst├Ârt und kurz danach wieder aufgebaut.

Weitere Informationen zu den Sehenwürdigkeiten in Antakya gibt es in unseren k├╝rzlich erschienenen E-Books:

Zu bestellen gibt es alle E-Books exklusiv über Amazon:

"Klima wie im Paradies" (Kindle-Edition)

Reiseführer "Antakya und Hatay" (deutsch, Kindle-Edition)

Reiseführer "Antakya and Hatay" (englisch, Kindle-Edition)

 

 
Copyright 2015© donnerwetter.de GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
Kontakt |  Nutzungsbedingungen |  Impressum